Nachrichtenarchiv

Eigendarstellung: Vicente Olmos Claver - ein spanischer Kapellmeister des 18. Jahrhunderts

Den folgenden Beitrag haben wir von Ángel Marzal erhalten, der kürzlich die Werke von Vicente Olmos Claver für RISM katalogisiert hat. Die deutsche Fassung ist eine gekürzte Version. Vicente Olmos Claver wurde um 1744 in Catarroja, einer spanischen Stadt in der Nähe von Valencia, geboren. Er sang...

weiterlesen

Bibliotheksbestände: Musikhandschriften von Richard Strauss und Hans Pfitzner online

Der folgende Beitrag wurde zuerst auf dem Blog der Bayerischen Staatsbibliothek veröffentlicht und wird hier mit freundlicher Genehmigung wiedergegeben.  Die Bayerische Staatsbibliothek stellt seit Jahren die Musikhandschriften ihrer prominentesten Nachlasskomponisten online bereit, darunter...

weiterlesen

RISM A-Z: Wilhelmine Schröder-Devrient (1804-1860)

"Das ist ein gewaltiges Weib – in der Kunst mein Ideal!" urteilte Clara Schumann über die bedeutendste deutsche Sängerdarstellerin des 19. Jahrhunderts Wilhelmine Schröder-Devrient (geboren 6. Dezember 1804 in Hamburg, gestorben 26. Januar 1860 in Coburg). Der Tochter eines...

weiterlesen

Eigendarstellung: 300 Jahre "Radamisto" von Georg Friedrich Händel

Am 27. April 1720 erfolgt in Anwesenheit von König George I. die Uraufführung der Oper Radamisto von Georg Friedrich Händel mit dem Libretto von Nicola Francesco Haym am King's Theatre in London. Radamisto ist Händels erste Oper für die 1719 gegründete Royal Academy of Music - einem...

weiterlesen

Neuerscheinungen: "Fontes Artis Musicae"- freier Zugang bis 30. Juni

Das Projekt MUSE bietet freien Zugang zu einer Reihe von wissenschaftlichen Zeitschriften, um den Zugang für eine qualitativ hochwertige Lehre und Forschung während der COVID-19-Krise zu erleichtern. So sind Artikel in Fontes Artis Musicae, der Zeitschrift der International Association of Music...

weiterlesen

Bibliotheksbestände: Franz Lehárs musikalischer Nachlass in Bad Ischl

Den folgenden Beitrag erhielten wir von unserer RISM-Mitarbeiterin Sandra Föger (RISM Österreich): Am 30. April 2020 jährt sich zum 150. Mal Franz Lehárs Geburtstag. Seine Werke sind bis heute auf den Bühnen der Welt sehr präsent. Seine Operetten wie die Lustige Witwe, Graf von Luxemburg,...

weiterlesen

Pressespiegel: 500 Jahre "Liber selectarum cantionum"

In der Reihe der Sammeldrucke des 16. Jahrhunderts (Serie B/I) finden wir bei RISM insgesamt sechs Einträge für das Jahr 1520. Vier davon sind Motetten-Sammlungen, außerdem ist je eine Sammlung von Frottolen und Chansons nachgewiesen. Über zwanzig Exemplare sind von der Sammlung Liber selectarum...

weiterlesen

RISM Online-Katalog: Neues RISM Tutorial auf Deutsch

Wir freuen uns, die Veröffentlichung eines neuen deutschsprachigen Tutorials über die Arbeit des RISM und den Online-Katalog mitteilen zu können. Musikwissenschaft: RISM – Internationales Quellenlexikon der Musik wurde vom Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Tübingen im Rahmen der...

weiterlesen

Veranstaltungen: Costanzo Festa zum 475. Todestag

Der italienische Komponist Costanzo Festa (*zwischen 1480 und 1490 im Piemont - †10. April 1545 in Rom) war ab 1517 päpstlicher Kapellsänger sowie später Leiter und Komponist der Cappella Sistina.   Über sein Leben gibt es wenige gesicherte Angaben. Sein Oeuvre umfasst zahlreiche...

weiterlesen

RISM A-Z: Raymund Schlecht (1811-1891)

Unsere Reihe RISM A-Z widmet sich mit dem Buchstaben “S” nicht nur einer Person, sondern zugleich auch einer bedeutenden Musiksammlung. Studiert hatte Raymund Schlecht in Regensburg und zwar Mathematik, Physik, Theologie und Orientalische Sprachen. Bis zu seinem Ruhestand war er Lehrer und Direktor...

weiterlesen
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

RSS-Feed abonnieren

COPYRIGHT

Sofern kein Autor namentlich genannt ist (bitte achten Sie darauf, ob ein Ansprechpartner genannt ist), wird die Wiederverwendung einer RISM Nachricht unter dem Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License erlaubt. In allen anderen Fällen, wenden Sie sich bitte an den Autor.